Sojorner Map

Sojorner Map
Unsere Route

Mittwoch, 12. August 2009

Meer, Sand und die Striche in der Pampa

Unser erster kleiner Zwischenstop fuehrt nach Paracas.
Hier machen wir eine Bootstour zu den Islas Ballestas und zur Reserva Nacional de Paracas.
Die Inseln sind schoen und wir sehen neben den anderen seltenen Voegeln hier zum ersten mal Humboldt Pinguine in freier Natur.
12082009785.jpg Suchbild mit Pinguin
Der Nachmittagsausflug ist umso schoener. Die Mischung aus Wueste und Meer ist klasse und die Farben beeindruckend. Speziell am einzigen roten Sandstrand Perus.
12082009789.jpg Mal wieder wir zwei! (keine Angst, es sind nur Lachfalten... ;-) )
12082009791.jpg An der Kueste
12082009788.jpg Ein Farbenspiel

Am naechsten Tag geht es nach Huacachina weiter, eine Lagune, um genau zu sein, eine echte Wuestenoase.
Die Oase ist in drei Minuten umrundet, aber alle kommen hierher, um Spass zu haben, auf, im, unter und ueber dem Sand.
An der ganzen Kueste finden sich weite Sandwuesten - nicht zu vergleichen mit der Sahara, aber wenn man mitten drin steht macht es kaum einen Unterschied.
12082009799.jpg 12082009798.jpg

In der Umgebung kann man wunderbar mit dem Buggy durch die Duenen flitzen oder sich ein Brett schnappen und Sandboarden gehen!!!
13082009813.jpg
Es ist kaum zu glauben, aber es geht erstaunlich gut, wenn das Board gut gewachst ist (kein Scherz! Da man hier aber nur alte Kerzen nutzt, fehlt ab der Mitte die Geschwindigkeit...)
Der Aufstieg ist was anderes und mit Liften im Winter nicht zu vergleichen, das Stapfen durch den Wuestensand bei 35 Grad ist absolut toedlich. Wir schaffen es grad drei mal auf den 300m Huegel. Trotzdem ein heiden Spass - muss man gemacht haben!!!
Der Rundumblick auf die Duenen und die tolle Landschaft entlohnen.
12082009803.jpg 12082009802.jpg

Um aber auch der Kultur ein weitere Chance zu geben, fahren wir weiter nach Nasca. Die Stadt mit den beruehmten Figuren in der Wueste.

Den Ueberflug sparen wir uns aber, wir besichtigen den Aussichtsturm. Hinsichtlich des Hintergrunds der Linien sind wir uns nicht einig, Juergen folgt der am weitesten verbreiterten Theorie - es ist eine Art Sternenkalender, fuer Melanie war es eine Beschaeftigungstherapie. Warum die Figuren existierenerschliesst sich uns beiden nicht.
14082009831.jpg
Bei einer ist aber klar was gemeint ist, allerdings geht man hier davon aus, dass die Linien nicht so alt sind, bisher sind sie jedenfalls nicht wissenschaftlich erfasst, aber evtl. wird das noch nachgeholt.
14082009835.jpg
Nasca selbst ist ansonsten eine kleine Stadt, die gut von den Touristen leben kann. Wir finden es auf den zahlreichen Maerkten am spannendsten.
14082009825.jpg Eine der vielen Markthallen

14082009838.jpg  Juergens erster Friseurbesuch - oder auch Audienz - unterwegs fuer vier Soles = einEuro.

14082009839.jpg Das Ergebnis, grrrrr. :-)

Kommentare:

  1. Ja ja ja, Lachfalten... das kommt vom vielen Alkohol....
    DAs Leben müßte ein Halbrausch sein! Aloha!

    AntwortenLöschen
  2. Ahh, bekannte Bilder! Lima, Islas Ballistas mit den Seelöwen und Nazca, da war ich auch schon. Wir sind nur damals in entgegengesetzter Richtung gereist: Lima - Cuzco - Titicacasee (Puno war ein netter winziger Ort) - La Paz - Arequipa - Nazca - Lima.
    Viel Ormeno-Bus auf der Panamericana fahren, C-Blätter kauen, sich fragen was der Däniken mit seiner Prä-Astronautik nur geraucht hat und Inca-Cola trinken. War eine coole Zeit - ich hoffe Euch gehts gut! Long time no calendar entry ...

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    ja, genau! Ganz viel Coca hier, komm ohne Coca Tee nicht mehr aus den Federn! ;-)
    Und dann noch die Hoehe, eieiei alles um die 4000 hier...

    Sind inzwischen am Titicaca See! Leider hinkt der Blog noch ein wenig, es gibt einfach soo viel zu sehen...

    LG,

    Juergen

    AntwortenLöschen
  4. Wooow, "Sojorner" was also written by E.T.s and can be seen from the plane?? Impressive :))

    And you had a bad hair cut Jurgen, it was far better before! :)

    Chale

    AntwortenLöschen
  5. Hola!!! J'ai enfin réussi à m'inscire. Contente d'avoir de vos nouvelles. C'est super! Besos et à très bientôt

    AntwortenLöschen
  6. Sehr guat,

    jetzt hat es der Manu auch endlich geschafft dass er checkt dass ihr einen "blog" habt. Aber das habt ihr ja wahrscheinlich eh irgendwann geschrieben ;-) Lustigerweise kam ich drauf als ich dienstlich mit meiner chilenisch Kollegin Kontakt hatte und sie von Jürgen Bildern sprach. Da war ich ganz verwundert, wie sie welche sehen konnte, und ich seit eurer Abreise nur ein "Manu, bist du da?" in skype sah ;-)

    Hoff euch geht es gut, aber so sieht es in der Tat aus. Super Bilder, laessig. Wann schreibt ihr nur diese blogs, wow...

    Für Jürgen, wirst es nicht glauben, aber alle Ö Vereine haben sich für Europa-Liga qualifiziert (Rapid, Austria, Sturm) und Salzburg nach einer super blamablen Leistung in Israel auch; es wird diskutiert Hochhauer rauszuschmeissen, nachdem das Budget für wertlose Spieler rausgepfeffert wurde, und die die abgegeben werden schiessen die schönsten Tore ;-) (Vonlathen UND Bondar in der CL- Quali !!)
    Ach ja nochwas, Rapid hat echt super gespielt bei Aston Villa, nach 2 Elfern GEGEN Rapid stand es lange 0:1, aber gespielt haben sie echt beeindruckend gut, und die Fans waren im ganzen Stadium in England zu hören!! Schade, dass wir solche Fans nimma mehr haben... glaub i geht wieder zur alten Austria, sind bald in der 2ten Liga wenn sie so weitermachen!!

    Gut genug des Fussballs (aber I weiss das Juergen das lesen werden will ;-)

    Euch noch schönen Urlaub und gebt mir Tips welche parts eurer Reise ich unbedingt lesen muss (highlights?) !! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Hi Manu,
    na endlich mal ein Lebenszeichen von Dir!!! Freut mich/uns sehr!
    Kannst Dir vorstellen, natürlich hab ich die Quali von Salzburg verfolgt, naja d.h. ich hab vor einer Woche gesehen, dass sie es nicht geschafft haben ... Sch...
    Der Rest ist ein wenig weit weg, aber die nächste Saison kommt sicher... ;-)
    Verfolgen hier die Süd-Am Quali. Hoffe evtl. es in Argentinien ins Stadion zu schaffen, wäre sich er ein Highlight...
    Soviel ist im Blog ja noch nicht, deswegen einfach alles lesen!!! Fauli! ;-)
    Also, hoffe auf weitere Kommentare und natürlich News zu RB!
    Jürgen

    AntwortenLöschen
  8. genau, ihr seid so faul. manu, animier sie, dass sie viel fleißiger ihren blog schreiben. diese faulen s....
    und wen interessiert denn hier fußball, wenn man ekelige anacondas trifft. huuuuuuh.

    AntwortenLöschen